Bergisches Land Nordrhein Westfalen

Ausblick auf die Rheinebene – von Siefen nach Hummelsheim

Während Köln und Bonn in der Rheinebene recht flach sind, erstrecken sich rund um diese Region “Berge”. Klar, mit den Alpen kann das bergische Land und auch die Eifel nicht mithalten, dennoch bieten sie tolle Ausblicke auf die Rheinebene – so bei der Wanderung von Siefen nach Hummelsheim in Leverkusen.

Unterwegs gibt eine Milchtankstelle

Die Wandertour von Siefen nach Hummelsheim

Die Wandertour digital

Die Wanderung von Siefen nach Hummelsheim kurz beschrieben.

Die Tour startet in Overrath in dem winzigen Ortsteil Siefen. Wir sind mit dem Bus angereist, da wir diese Strecke nur “one way” machten. Vorbei an ein paar wenigen Häusern führte unser Spaziergang zum sogenannten “Höhenweg”. 

Über das freie Feld geht es weiter zum ersten kleinen Highlight der Tour, die Milchtankstelle am Büchels Blick. Hier steht auch ab und an ein Büdchen wo es Waffeln und heißen Kakao oder Kaffee gibt. Wir laufen auf dem betonierten Höhenweg weiter und schon nach gut einem Kilometer sehen wir linker Hand die Rheinebene. 

Bei recht klarer Sicht konnten wir sogar den Kölner Dom ausmachen. Die gute Aussicht begleitete uns noch ein gutes Stück, immer mal wieder grasten auch Tiere rechts und links des Weges auf den Feldern. 

Nach gut 4 1/2 Kilometern führte uns der Weg in ein Waldgebiet und erst am Schwarzbroicher Bach und dann an der Dhünn entlang. Kurz vor dem Ziel an der Odenthaler Straße in Hummelsheim gibt es noch einen Kilometerstein der anzeigt wie weit der Weg der Dhünn geht. 


Infos zur Wanderung im bergischen Land

2.5 Stunden
Dauer
8.8 km
Länge der Strecke
40 m
Anstieg

Schweregrad

Die Tour von Siefen nach Hummelsheim ist leicht zu bewältigen (es geht auf der gesamten Strecke leicht bergab). Die Wanderung ist daher ganz gut für Gelegenheits und Teilzeitwanderer.

Art des Weges

Rund die Hälfte des Weges (der Höhenweg) waren wir auf einem betonierten Weg unterwegs (wird viel von Radfahrern genutzt). Hinter Küchenberg wird es waldiger und je nach Wetter auch matschiger. Am Ende kommt noch mal ein Stück befestigter Weg.

Wanderwegenetz

Die Tour ist Teil der Mühlenroute. 

Besonderheiten

Die Tour entstammt dem Buch "Leichtfüßig Wandern". Ich habe es unten verlinkt.

Beste Zeit für Wanderung

Die Strecke ist beliebt, es verläuft sich jedoch. Die Tour ist damit auch gut für Wochenende geeignet. 

Es sind auf dem Höhenweg viele Radfahrer unterwegs. Rücksicht wird genommen.

Bewertung

Der erste Teil des Weges ist fast ohne Schatten und es sind viele Radfahrer unterwegs. Pluspunkt für Einkehr und Wanderung durch den Wald. 

4/5

Toiletten

Sind nicht vorhanden.

Barrierefreiheit

Der Höhenweg kann gut mit Kinderwagen oder Rollator erreicht werden. Im Naturschutzgebiet (Wald/Fluss) ist die Barrierefreiheit Wetterabhängig.

Gastronomie/Picknick

Zu Beginn der Tour gibt es das "To Go" Café AFFEMIA. Dort gibt es Kaffee, Tee und Waffeln zum Mitnehmen oder für eine kurze Rast.

Kleidungsempfehlung

Feste Schuhe sind je nach Wetter ein Vorteil. Auf dem Höhenweg ist es oft windig, eine Jacke deshalb empfehlenswert.

Sehenswürdigkeiten unterwegs und in der Nähe

Auf der Strecke von Siefen nach Hummelsheim gibt es einiges zu entdecken. Nach einer Rast bei Waffeln am beliebten Treffpunkt Affemia gehts auf dem Höhenweg weiter zum Waldgebiet rund um den Schwarzbroicher Bach. Toll ist der Ausblick über die Rheinebene und der Blick nach Köln. Hier grasen auch immer mal wieder Schafe am Hang. Ebenfalls spannend sind die Wegmarker an der Dhünn, die von der Quelle zur Mündung im Stausee führen. 

In der Nähe der Wanderstrecke befinden sich einige spannende Ausflugsziele. Sollte im Blog dazu ein ausführlicher Artikel erschienen sein, so verlinken wir euch diesen natürlich!

    • Altenberger Dom
    • Märchenwald Altenberg
    • LVR Freilichtmuseum Lindlar

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt Haltestelle: Linie 403 ab Bergisch Gladbach (S)
Endpunkt Haltestelle: Linie 222 bis Bergisch Gladbach (S)

Parkmöglichkeiten

Wir haben keine Parkmöglichkeiten in Siefen oder Hummelsheim gesehen. Meine Empfehlung? Fahrt bis Bergisch Gladbach (S) und parkt dort im Parkhaus. 

Wanderführer, Karten und Links

Standort des Wanderweges

Über den Autor

Janett

Ich bin gerne unterwegs - auch zu Fuß. Ich liebe kurze Wanderungen und Spaziergänge bis 15 Kilometer und berichte euch hier über beliebte und geheime Wanderstrecken. Nebenbei gibts allerhand Infos rund ums Wandern!

1 Kommentar

Schreib hier deinen Kommentar

Danke!

Unsere Autoren wurden benachrichtigt