Allgemeines

Ein Osterspaziergang – Die Blogparade

Die Zeit rund um das Osterfest eignet sich perfekt für einen Osterspaziergang. Mit etwas Glück gibt es gutes Wetter, die Welt auf der Nordhalbkugel blüht auf und wird durch verschiedene Frühblüher ganz bunt. 

Dabei ist so ein Osterspaziergang nicht an einen festen Termin gebunden. Während am Rhein die Narzissen zu Ostern oft schon verblüht sind, schauen sie in Thüringen gerade mal vorsichtig hervor. 

In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Tipps für schöne “Osterspaziergang” – Ziele geben. Und ich möchte gleichzeitig zu einer Blog(ger)parade aufrufen. 

Die ultimative Osterspaziergang-Sammlung

Schreibt über eure Osterspaziergänge oder verratet mir eure kurzen Wandertouren im Frühjahr

Ihr habt mehrere Möglichkeiten. 

  • Wenn ihr selbst einen Blog habt dann schreibt einen Beitrag bis zum 31.03.2021.
  • Solltet ihr schon einen bestehenden Beitrag haben, dann könnt ihr diesen natürlich gerne auch anbieten. 
  • Ihr könnt auch mit eurem Beitrag auf einem frei zugänglichen Instagram-Feed teilnehmen
  • Ihr schickt mir eine Email mit einem Kurzen Text und einem eigenen Bild mit der Erlaubnis dies zu veröffentlichen.

Schreibt den Link einfach in die Kommentare unter diesen BeitragIch schau mir alle Inspirationen an und werde sie hier in diesem Beitrag mit einer kurzen Beschreibung verlinken.

Die Narzissen in Kelmis
Blüten zu Ostern in Thüringen

HIer findet ihr die vorgeschlagenen Osterspaziergänge. Wollt ihr mehr zu den entsprechenden Wanderungen lesen? Dann klickt auf das runde Mini-Bild oder die Domain. 

Kurz hinter der deutsch-belgischen Grenze, in der Gemeinde Kelmis, blühen im März in einem Waldabschnitt abertausende Narzissen. Die Tour ist circa 7 km lang und recht vielfältig!
Auch in Niederösterreich lässt sich der Frühling mit allen Sinnen genießen und begrüßen. Gudrun hat eine Wanderung in Falkenstein im Weinviertel gemacht und dabei viele Frühblüher entdeckt.
Der Kyffhäuser ist ein schönes Ausflugsziel für alle die Ostern in Thüringen unterwegs sind. Eine tolle Strecke ist die 12 km lange Wanderung von Bad Frankenhausen zur Barbarossahöhle.
Meike verrät euch in ihrem Beitrag wo ihr in Wuppertal einen Frühlingspaziergang mit wunderschöner Kirschblüte erleben könnt.

Über den Autor

Janett

Ich bin gerne unterwegs - auch zu Fuß. Ich liebe kurze Wanderungen und Spaziergänge bis 15 Kilometer und berichte euch hier über beliebte und geheime Wanderstrecken. Nebenbei gibts allerhand Infos rund ums Wandern!

Kommentare

Schreib hier deinen Kommentar

Danke!

Unsere Autoren wurden benachrichtigt